Grüne HerbergenPolnische Gesellschaft für Touristik und Landeskunde

Reserviere die Übernachtung

Wetter

Temperatur: 1°C / -4°C
Shneeregen

Die Kapelle Konfederacka

Fast am Gipfel des Berges Jasień steht die im  1773 gebaute, wahrscheinlich von  Wielopolscy gestiftete Kapelle Konfederacka. Sie wurde als Verehrung der verstorbenen Soldaten der Barskas Konföderation, die auf dem Gebiet von Jasień und  Sucha in den Jahren 1768-1772 kämpften, errichtet. Der große Beitrag zum Bau haben die überlebten Veteranen dieser Kämpfe geleistet. Die Kapelle ist aus dem Sandstein zusammen mit  12 m hohen hölzernen Steinturm mit dem Dachreiter gemacht. Neben der Kapelle befindet sich auch das symbolische Grab der Verstorbenen.

Für die hiesige Bevölkerung ist diese Kapelle mit den Unabhängigkeitstraditionen verbunden. In der Zeit der Volksrepublik Polen wurden hier Geheimmessen bei der Gelegenheit der patriotischen Jahrestage, und während des Kriegszustandes  die Messen in der Intention der Heimat gelesen. Zurzeit versammeln sich hier die Leute jedes Jahr am 3. Mai zum Jahrestag des Beschlusses der Konstituante, am 15. August im Fest der Maria Himmelfahrt und am Jahrestag der Wiedergewinnung der Unabhängigkeit am 11. November.