Grüne HerbergenPolnische Gesellschaft für Touristik und Landeskunde

Reserviere die Übernachtung

Wetter

Temperatur: 1°C / -4°C
Shneeregen

Gipfel – Pumpen- Untergrundkraftwerk Porąbka-Żar

In Beskid Mały ist seit 1979 das zweitgrößte Gipfel-Pumpenkraftwerk geöffnet. Am Gipfel des Bergs  Żar (761 m ü.d.M.), nicht weit von  Międzybrodzie Żywieckie, lohnt es sich, den riesigen oberen Becken dieses hochspurigen Kraftwerk zu sehen. Das Wasser wird zu ihm mit Hilfe von zwei Schachten geführt, die im Inneren des Berges ausgegraben sind, vom an seinem Fuß liegenden Międzybrodzkie- See. Der mittlere statistische Abhang des Kraftwerks beträgt 432m, im Hintergrund der Erhebung wurde die Maschinenhalle mit der Oberfläche von 1000 m2 lokalisiert, in der vier umkehrbare Hydrogruppen arbeiten. Das Kraftwerk bietet ein sehr interessantes Programm der Besichtigung und es wird für die Besucher das ganze Jahr zugänglich gemacht (Der Besuch muss reserviert werden).

Außer der Technologie interessant  und attraktiv ist der Berg Żar auch für Skiläufer. Seit 2004 fahren auf den Gipfel Wagen der Bergbahn, die vom  Gubałówka gebracht worden sind. Wegen des Vorkommens der Luftströme, ist diese Erhebung auch Traumstelle für Gleitschirmflieger und Segelflieger. An seinem  Fuß befindet sich der Sitz von Bergschule für Segelflieger Żar bietet Gleitschirmflieger- und  Motogleitschirmfliegerschulungen und Passagierflüge.

Adresse:

ul. Energetyków 9
34-312 Międzybrodzie Bialskie