Grüne HerbergenPolnische Gesellschaft für Touristik und Landeskunde

Reserviere die Übernachtung

Wetter

Temperatur: 1°C / -4°C
Shneeregen

Dolina Strążyska

Das Tal ist das Ergebnis eines Erdbebens Fehler, der an dieser Stelle schneidet, aus Żlebu Kirkor ganze Regie. Es hat eine Fläche von ca. 4 km ² und eine Länge von 3 km. Es ist bewaldet, aber an seinen beiden steilen Hängen können zahlreiche felsige wiederum sehen. Der prominenteste von ihnen ist Chimney Rock Strazyska und Edward Jelinek. Unten im Tal fließt Strazyska reißenden Strom. Józef Ignacy Kraszewski schrieb über das Tal: "Land des Schweigens und der Träume, und so schön." Derzeit nichts verloren in ihrer Schönheit, Schweigen ist nicht länger ein Land jedoch sehr selten, weil es eines der meist besuchten Täler in der Tatra (etwa 6% der Gesamtbesucherzahl des Tatra-Gebirges) ist.

0,5 km von der Mündung des Tales Młyniska Protokolle, auf denen steht Förster TPN. Im oberen Teil des Tales befindet sich in einer kleinen Lichtung Strazyska, wo es zwei Kabinen, Erfrischungen und ein großer Felsbrocken vom ehemaligen Touristen namens Sphinx entfernt. Die Kreuzung Clearing Trails.

Der Name des Clearing, sowie aus den Tälern des Hochlandes Worte bezeichnen Stift Ställe für Schafe melken abgeleitet. Früher grasten, wurde in der Halle Strazyska enthalten. Die ältesten Erwähnungen aus den Dokumenten über das Tal von 1605 gefunden, und der Name Strazyska mehr in 1669 im Jahr 1961 übernahm die Rodung und Beweidung TPN eliminiert. Die Straße durch das Tal wurde von einem Gericht von Zakopane und das Tatra-Gesellschaft in den Jahren 1893-1896 gemacht.

Strazyska Valley ist ein sehr beliebtes Ziel für Touristen wegen seiner großen Anziehungskraft, und auch, weil der Weg durch Giewont hier läuft. An der Mündung des Tales ist die Villa des "Roma" und Parken, pendeln zu beschäftigt hier. Interessante Flora. Unter anderem gefunden im Tal von der Anwesenheit dieser seltenen Pflanzen in Polen, als nieszpułkowy Eberesche, alpine rozrzutka Kiefer drzewokosa, Eisenhut Kotula, Cotoneaster kutnerowata, Vergoldung klein.

Dauer des Durchgangs der ganzen Route: 35m
Länge der gesamten Strecke: 1,3km