HerbergeEye of the Sea Hostel

Reserviere die Übernachtung

Eye of the Sea Hostel

Bestimme die Route

Wetter

Temperatur: 3°C / -2°C
Bewölkt
Eye of the Sea Hostel
  • Foto
  • Foto

Eye of the Sea Hostel

PTTK Schutz über dem Meer Eye - Herberge am See im Tal Fisch-Stream in der Hohen Tatra Gefangen befindet. Das Hotel liegt auf einer Höhe von 1410 m über dem Meeresspiegel Gletschermoräne auf der Welle. Es wurde 1908 von der Gesellschaft für Tatra gebaut. Renoviert in den Jahren 1988-1992 Tierheim verfügt über 77 Betten in 3 -, 5 -, 6 -, 14 - und 16-Passagier. Gebäude beherbergt im Jahr 1976 galt als historisch und rechtlich geschützt ist. Die Herberge wird von PTTK verwaltet.

Die früheste Erwähnung des bestehenden Schutz in der Gegend aus dem Jahr 1823. Die erste Hütte wurde 1827 von Emanuel Homolacsa, Eigentümer des Grundstücks rund um den See gebaut. Das Gebäude bestand aus einer Diele, Küche, Zimmer und Dachboden Unterkunft. Die Herberge hatte keine Fenster und es war immer noch sehr bescheiden eingerichtet. Es repariert mehrmals, aber in den 50er Jahren und 60 Neunzehnten Jahrhunderts war bereits in einem sehr schlechten Zustand.

Im Jahre 1865 brannte die Hütte nieder. Erst im Jahre 1874 Tatra-Gesellschaft den Bau einer neuen Unterkunft begonnen. Errichtet ein kleines Holzhaus mit Betten für 25 Personen. Das Anwesen wurde am 3. August 1874, und die Zeremonie wurde von besuchten Adam Asnyk und Helena Modjeska. Auf Initiative von Leopold Świerz 16. September 1875 wurde das Tierheim nach Stanislaw Staszic benannt.

In der nächsten Periode, hob langsam den Standard-Herberge. Im Jahre 1891 war es an der Oberfläche von 252 m² und 27 Doppelzimmer und ein zweites Gebäude neben dostawiono für die Remise mit einer Fläche von 119 m² soll erweitert und dient Besuchern der "Garage" Pferdekutschen. Shelter für Touristen in der Sommersaison für eine Nacht von 2. Oktober 1898, als ein Brand das Gebäude zerstörte dienen. Coach Hausbau nach dem Brand richtige Unterkunft und übernahm seine Rolle voll ihr heute. Derzeit ist die so genannte. Alte Herberge (ehemalige Remise) ist die älteste noch existierende Tierheim in der polnischen Tatra.

Am Ende des neunzehnten Jahrhunderts wurde der See in ein anderes Objekt gebaut - Anna Buren-Chalet auf der westlichen Seite Moräne. Boers, führenden touristischen Aktivitäten, begann der Konflikt mit der Gesellschaft der Tatra, die bis 1930 dauerte, und fertig Ausziehen Hütten.

Die aktuelle Tierheim wurde 1908 erbaut und seitdem ist es eines der beliebtesten Unterkünfte in der Tatra. Im Jahr 1997 besuchten sie Papst Johannes Paul II.



www.schroniskomorskieoko.pl
Freie Plätze | Alle Plätze | Inne schroniska
Die Verfügbarkeit der Plätze wird überprüft
Es gibt keine Plätze im angegebenen Zeitraum