HerbergeShelter in the Valley Roztoka

Reserviere die Übernachtung

Shelter in the Valley Roztoka

Bestimme die Route

Wetter

Temperatur: 3°C / -2°C
Bewölkt
Shelter in the Valley Roztoka
  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto

Shelter in the Valley Roztoka

PTTK Tierheim ihnen. Vincent Felder in Valley Roztoka (Old Hostel Rostock) - Herberge in einer Lichtung alte Rostock in der Hohen Tatra.

Die erste Loge in diesem Ort wurde 1876 erbaut, wurde das heutige Gebäude im Jahre 1913 als Folge der Übertragung der alten Schutzräume in trockeneren Ort gebaut. Seine Lage ist mit dem Verlauf der alten Straße nach dem Marine Eye verbunden. Die Herberge wird von der PTTK verwaltet und trägt den Namen Vincent Fields.

Entgegen der landläufigen Namen "Shelter in the Valley Roztoka" es ist unterhalb des Auslasses Roztoki Valley, das Tal Białka entfernt.

Im Herbst wird das Clearing erfolgt Brunft Hirsch. Die Herberge verfügt über 68 Betten in 2 -, 3 -, 4 -, 5 -, 6-Personen-Taverne (60 Plätze), Aufenthaltsraum, Strom, und durch die Post.

In 1876 wurde die Roztoka unter der Leitung von Fr. gebaut. Wojciech Röszke und Leopold Świerz zweiten Platz in der Tatra polnischen Jugendherberge (nach dem alten Unterstand auf der Eye of the Sea). Man nannte sie den Namen Vincent Felder und auf dem Weg zum Meer Lysa Polana Auge. Ein Teil dieser Straße noch die Funktion eines internen Weg zur Service der Herberge.

Die erste Unterkunft war zwei Kammern, die durch einen Vorraum getrennt, nur im Sommer geöffnet. Unter den ersten Besuchern waren unter anderem Valery Elijah-Radzikowski, Titus Chałubiński und Stanislaw Witkiewicz. Das erste Tierheim wurde von Francis Dorula Bergsteiger gehostet. Zweimal es auch gospodarzył Obrochta Bartholomew, Bergsteiger und Führer Geiger, ist seit langem auch von der Familie Budzow verwaltet.

Frequentierten Gebäude modernisiert, obwohl es fiel allmählich zu verfallen. Aufgrund der hohen Gefahr für Touristen wurde 1911 abgerissen und bald neben ihm unter der Leitung von Wladyslaw Kulczyńskego Gebäude heute gebaut. In den 30er Jahren Tierheim wurde mehrmals erweitert.

Die Holzhütte ist berühmt für die Atmosphäre "der Vergangenheit an." In den Jahren zwischen der Zeit, gospodarzącej Grabowski Familie war die Hauptbasis der polnischen Bergsteigern in der Slowakei (neben der Herberge war möglich, dann über die Brücke durch das Protein). Während des Zweiten Weltkriegs gab es einen deutschen Grenzbeamten Außenposten er nach dem Krieg auf dem ehemaligen Gebäude der Zeichen zurückgegeben.

Seit 1974 führte die Familie sie Pawłowskich - Janina Pawlowska zuerst, dann ihr Sohn Mark. Seit Herbst 2008 ist die Haushälterin Anna Krupa mit Chocholow

Shelter den dritten Platz in der zweiten Ranking der polnischen Hütten PTTK, kündigte im August 2011 per Brief NPM



www.schroniskoroztoka.com.pl
Freie Plätze | Alle Plätze | Inne schroniska
Die Verfügbarkeit der Plätze wird überprüft
Es gibt keine Plätze im angegebenen Zeitraum