HerbergeShelter für Gasienicowa

Reserviere die Übernachtung

Shelter für Gasienicowa

Bestimme die Route

Wetter

Temperatur: 3°C / -2°C
Bewölkt
Shelter für Gasienicowa
  • Foto
  • Foto
  • Foto
  • Foto

Shelter für Gasienicowa

PTTK shelter "Murowaniec" auf Gasienicowa - Hütte in den Bergen auf einer Höhe von 1500 m über dem Meeresspiegel, Gasienicowa. Wurde zwischen 1921-1925 von der polnischen Tatra-Gesellschaft gebaut. Nach einem Brand im Jahre 1964 wurde sie wieder aufgebaut. Es verfügt über 120 Betten in 3 -, 4 -, 5 -, 8 - und 10-Passagier. Es wird von der Polnischen Fremdenverkehrsamtes Country-Liebhaber verwaltet.

"Murowaniec" inszenierte in den Jahren 1921-1925 Warschauer Filiale der PTT, vor allem dank der Bemühungen des Präsidenten Stanislaw Osiecki (Plaque, 1969). Die ersten Skizzen von Gebäuden "mit einem großen Felsblock nieobrabianych außen" skizzierte im Frühjahr 1914, waren Architekten John Koszczyc Witkiewicz, Autoren des endgültigen Entwurfs Zdzislaw Siciński Kalinowski und Charles. Der Bau eines großen Aufwand stellte drei Klettern Unternehmen Podhale Schützen-Regiment. Von 1923 bis Unterstände zu bauen, war die Mehrheit 5 Engineer Regiment in Krakau (der Mount Kosciuszko) basieren und ein Eisenbahn-Ingenieur-Regiment ebenfalls aus Krakau.

Geöffnet von 12. Juli 1925 Präsident von Polen, Stanisław Wojciechowski in der Gegenwart von der Sprecher des Senats und General Wojciech Trąmpczyńskiego Zaruskiego Marius. Im Westen wurde 1950-51 erbaut. Flügel und umgewandelt Innenraum, wodurch die Anlage zu ihrer heutigen Größe. Im Jahre 1963 brannte die Hütte hinunter zum Teil, und wieder aufgebaut wurde (übrigens, ohne die berühmte Zimmer im Dachgeschoss, die so genannte "Sarg"). Der Kopf der Seite ist von 1983 und TOPR Bergrettung Rettungsschwimmer, Andrew Kusion, die in den letzten Jahren führt, die Modernisierung des Objekts.

Am Eingang zum Tierheim hängt eine Tafel zum Gedenken an Adam Asnyka, 1929 gebaut, im Jahr 1930 enthüllt. Das Projekt des Jahres 1927 zur Verfügung gestellt wkucie sie zu einer der Felsen über dem Meer Eye.

Neugierig auf den Unterstand ist es, in einem Treppenhaus Geländer gelegt markiert das Hakenkreuz, von der Highlanders "genannt kreuzen Sie das Unerwartete." Es war auch ein beliebtes Symbol von Mieczyslaw Karlowicz und Valery Elia-Radzikowskiego.

 

Quelle: Wikipedia



http://www.murowaniec.e-tatry.pl/
Freie Plätze | Alle Plätze | Inne schroniska
Die Verfügbarkeit der Plätze wird überprüft
Es gibt keine Plätze im angegebenen Zeitraum